Fleshtest  \  Texturen  \  Speed Bump
3.5 Sterne

Fleshlight Speed Bump Insert Testbericht

Speed Bump ist der Name einer der ersten Fleshlights. Daher gehört diese Textur auch zu den Fleshlight Classics. Was die Innenkanäle dieser Modelle auszeichnet ist der sehr geradlinige Aufbau und die Beschränkung auf gar keine oder lediglich eine Art von Struktur.

Bei Speed Bump dreht sich alles um Noppen. Eine Vielzahl von ihnen ist über diese intensive Innenseite verteilt. Lass dich mitnehmen auf einen Weg voller Stimulation!

Noppen von Anfang bis Ende

Der Speed Bump Einsatz wurde erstmals im April 2005 vorgestellt. Im Gegensatz zu den Vorgängern, wie der Original Fleshlight, kommen hier auch Strukturelemente vor. In diesem Fall sind es Noppen, und zwar viele davon.

Viel Auswahl für die Öffnung

Durch welche Öffnung du in diese Textur eintrittst bleibt dir überlassen, denn es stehen alle (normalen) Öffnungen zur Verfügung. Du hast also freie Wahl ob du die Lady-Version mit Schamlippen, den Mund, das Hintertürchen oder sogar die Fleshjack Version mit dem Hintern nehmen möchtest. Im „Build-your-own“-Konfigurator kannst du auch die Farbe des Gehäuses bestimmen. Hierbei stehen Schwarz, Blau und Silber zur Auswahl.

Nur eine Kammer

Wie üblich für Fleshlights aus der Original Serie gibt es auch bei Speed Bump nur eine einzige Kammer. Diese erstreckt sich vom Beginn bis zum Ende des Kanals. Der Durchmesser liegt konstant bei 1,5 bis 1,7 cm abhängig davon ob man zwischen den Noppen oder der Kanalwand misst.

Bereits nach wenigen Zentimetern beginnt die, den Rest ausfüllende, Noppenlandschaft. Diese Noppen haben eine 2 mm breite und runde Grundfläche. Von dieser ragen sie zunächst kerzengerade nach oben, ehe sie bei der Hälfte der Höhe beginnen schräg zur Noppenmitte zuzulaufen. Die Spitzen jeder Noppe sind jedoch abgeflacht. Dadurch entsteht eine starke Stimulation, allerdings nicht ganz so intensiv wie bei der Nipple Alley Textur. Deren Noppen haben zusätzlich noch kleine spitze Erhebungen an ihrem Noppenende.

Die Noppen treten immer in Ringen von jeweils vier Stück auf. Jeder zweite Noppenring ist etwas versetzt, wodurch ein deutlich dichterer Noppenwald entsteht. Zwischen zwei derartigen Ringen bleiben etwa 2 mm Abstand. Sie sind also sehr dicht aneinander gedrängt. Eine absolute Anzahl von 24 Ringen ergibt somit eine Gesamtanzahl von unglaublichen 96 Noppen, die gleichmäßig über die gesamte Innenfläche der Speed Bump Textur verteilt sind. Damit sorgt diese Fleshlight für eine anhaltende hohe Stimulation über die ganze Länge.

Fazit

Speed Bump - einfach aber beliebt

Durch die Zwischenräume ergibt sich ein anständiges Vakuum und auch die Reinigung bleibt eher einfach. Damit gehört Speed Bump auch zu einer der beliebtesten Fleshlights, da sie trotz Intensität auch gute Werte bei Enge und Saugeffekt erzielt und gleichzeitig leicht in der Handhabung ist. Insbesondere Einsteigern die gerne etwas stärker stimuliert werden möchten, sei diese Fleshlight ans Herz gelegt.

  • Intensität
    ...........................................................................
    59
  • Stimulation
    ...........................................................................
    57
  • Penetration
    ...........................................................................
    56
  • Enge
    ...........................................................................
    57
  • Saugeffekt
    ...........................................................................
    61
  • Realismus
    ...........................................................................
    35
  • Abwechslung
    ...........................................................................
    39
  • Orgasmus
    ...........................................................................
    52
  • Lautstärke
    ...........................................................................
    49
  • Gleitgelverbauch
    ...........................................................................
    61
  • Reinigung
    ...........................................................................
    67
  • Tockenzeit
    ...........................................................................
    63
3.5
9 Bewertungen
(Bitte anmelden)
8.9 in
0.47-0.63 in